Grenson

Ein guter Schuh beginnt mit der Sohle. Deshalb vertrauen Grenson seit 1866 auf eine Technik, die sie selbst zur Exzellenz geführt haben: Goodyear Welted Soles. Das traditionelle Rahmennähverfahren ist eine der aufwendigsten Herstellungsweisen der Schuhmacherei. Und ein absolutes Qualitätssiegel: Handverlesenes Premiumleder, etwa 250 individuelle Arbeitsschritte und über drei Wochen Verarbeitungszeit widmen die Handwerksmeister jedem Paar ihrer Schuhe. Nachdem das Leder anhand der Passform zugeschnitten und vernäht wurde, wird der Schaft auf eine Leiste gesetzt. Mit besonderer Sorgfalt werden dann Rahmen und Sohle mit dem Oberleder vernäht. Das macht den Schuh ergonomisch flexibel und doch extrem ausdauernd. Eine Methode, die bei Grenson von Generation zu Generation weitergegeben wird. Dank des aufwändigen Rahmennähverfahrens kann jeder Schuh mehrmals neu besohlt werden, ist dadurch ausgesprochen strapazierfähig und besonders langlebig. Zusammen mit ihrem Gespür für Ästhetik ist jeder Schuh von Grenson ein New British Classic.
Anzeigen
Produkte
Outfits
Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.
Loading...
Schließen